Kinder Besser Verstehen

Dein Kind ist zwischen 1 und 5 Jahren alt und es gibt einige Stolpersteine die euren Alltag erschweren:

– Du bist mit deinen Problemen alleine, fühlst dich überfordert und suchst Austausch?

– Dein Kind haut, schubst, hat Wutanfälle oder macht nicht, was du von ihm verlangst?

– Die Ankunft des Geschwisterchen löst Aggression und Eifersucht in deinem Kind aus?

– Dein Umfeld ist der Meinung, du solltest mehr durchgreifen, weil dir dein Kind sonst bald auf der

Nase herum tanzt?

– Die Abende sind anstrengend oder dein Kind braucht sehr lange bis es einschläft?

In den ersten Monaten war das Baby (meist) noch „leicht“ zu händeln. Je selbständiger es wird, umso mehr Konflikte tauchen im Familienalltag auf. Konflikte die jedoch nicht sein müssen. Wenn wir verstehen, warum Kinder im Alltag oft nicht so „funktionieren“, wie wir es uns wünschen, fällt es uns leichter, die Situation anzunehmen. Dann können wir Lösungen zu finden, die dem Kind auch gerecht werden. Aktuelle Erkenntnisse aus Entwicklungspsychologie, Säuglings- und Bindungsforschung zeigen eindeutig, dass die herkömmliche Erziehung mit Schreien lassen und Bestrafen Schaden anrichten.

 

Im Kurs „Kinder Besser Verstehen“ werden wesentliche Grundlagen der kindlichen Entwicklung vermittelt. Dadurch findest du so schon nach nur wenigen Kurseinheiten neue Handlungsalternativen für euren Familienalltag. Der Kurs bietet darüber hinaus auch Zeit und Raum für Fragen. Der Austausch mit Gleichgesinnten bestärkt dich so auf dem konstruktivem Weg zu einer bindungs- und beziehungsorientierten Elternschaft. Außerdem erfährst du, welche Botschaften uns Kinder senden und wie wir mit ihnen sprechen können, damit auch unsere Botschaft ankommt.

 

Kursleitung

Mueller, Anne

… ich bin Kinderkrankenschwester und habe in meiner zweiten Elternzeit eine pädagogische Grundausbildung gemacht. Seitdem biete ich Kurse und Workshops…

Termine

Kurs (insgesamt 8 Einheiten) :

Jeweils samstags 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

8.6. – 29.6. und 17.8.-7.9.

Kursgebühr

160 €

Kontakt / Anmeldung

Anne Müller Anmeldung per Mail