Selbstverteidigung für Eltern & Kind (Crashkurs)

Jeder, der Kinder hat, weiß wie nötig es ist, seinem Kind ein gutes und starkes Selbstbewusstsein zu vermitteln! Auch Kinder (Jungen wie Mädchen) können sich verteidigen. Es ist wichtig, dem Kind zu zeigen, dass es sich nicht nur gegen andere Kinder (z.B. auf dem Schulhof), sondern auch eines Erwachsenen erwehren kann, wenn es sich nur richtig wehrt. Die Angst eines jeden Elternteiles ist es doch, dass sein Kind eines Tages zu einem Opfer wird. Wer sich nicht wehrt, kein Selbstbewusstsein hat und alles über sich ergehen lässt, der wird automatisch zum Opfer. Und je eher auch Eltern wissen, welche Erziehungsmaßnahmen sie in dieser Hinsicht betreiben können und welche Fehler sie in der Erziehung nicht begehen dürfen, umso besser

KURSINHALT Dieser Kurs zeigt Kindern sowie Eltern, dass es durchaus möglich ist, sich auch gegen Große zu verteidigen. Eltern können ihren Kindern damit helfen, in dem sie ihnen aufzeigen, dass sie auch gegen einen Erwachsenen die Chance haben, sich zu bewähren.

– das Kind steht bei diesem Kurs an erster Stelle – Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung werden gestärkt, Gegenwehr geübt – „Nein“ – Sagen (lernen) ist wichtig – Partnerübungen stärken das Eltern Kind- Verhältnis (Vertrauen) – klare Regeln/Grenzen für Eltern und Kind in Sachen Vorbeugung

Sie möchten Ihrem Kind helfen, stark und selbstbewußt zu werden und Ihre Beziehung zueinander zu stärken? Dann freue ich mich auf Ihre gemeinsame Anmeldung!

Kursleitung

Kuhn, Maja

…. und meine Überzeugung ist es, dass Sport Spaß machen muss! Ist dieses nicht gegeben, wird die Sportstunde zur…

Groth, Nathalie

…und ich bin lizensierte Fitness- und prä-& postnatale Trainerin. In unserem Kurs „Fit mit Babybauch“ möchte ich Sie gerne auf…

Termine

20.10. 2019 10-13 Uhr

Kursgebühr

49 € (1 Kind + 1 Erwachsener)

Kontakt / Anmeldung

Maja Kuhn

Anmeldung per Mail